Der Hauptbetrieb auf den Märkten ist vormittags von 10 bis 12 Uhr und nachmittags von 15 bis 17 Uhr.

Auf großen Märkten mit hohem Besucheraufkommen kann es dann zu Wartezeiten an den Ständen kommen.
Außerhalb der Hauptbesuchszeit hat Ihr Händler sicherlich mehr Zeit für Sie.

Bringen Sie für Ihren Marktbesuch etwas Zeit mit. Bei größeren Märkten sollten Sie zwei bis drei Stunden einkalkulieren.

Auch die Gastronomie hat sich auf die Markttage eingestellt und überrascht mit speziellen Angeboten wie "Marktfrühstück" oder einer speziellen Speisekarte.

Erleben Sie schöne Stunden auf unseren Märkten und genießen Sie das unvergleichliche Marktflair!